Zum Hauptinhalt springen

Themenwerkstatt für Gruppenleitungen
für alle Gruppenleitungen

Allgemein gültige Erfolgsrezepte für erfolgreiche Führung von Teams gibt es nicht. Führung ist nicht standardisierbar. Jede Person und Situation verdient ihre eigene Betrachtung. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungshandeln ist daher immer wieder erforderlich.
Das Seminar bietet theoretische Hintergründe zu den unterschiedlichsten Themen einer Gruppenleitung. Die Themen Führungsstil und Führungsrolle zu unterschiedlichen Mitarbeitertypen und deren Motivation zu Wertschätzung und Entwicklung der Mitarbeitenden, zu Zeitmanagement sowie zum Umgang mit Angehörigen sind immer wiederkehrende Themen für Gruppenleitungen. Das Seminar bietet einen Workshopcharakter, in dem die Themen und Anliegen nach Wunsch der Teilnehmer*innen bearbeitet werden.
Die im Fokus des Seminars stehen wesentliche Fragen Ihrer Arbeitspraxis, die näher beleuchtet werden:
• Wie kann ich Akzeptanz zwischen mir und meinen Mitarbeitenden aufbauen?
• Wie kann ich Einfluss gewinnen?
• Wie kann ich unangenehme, aber wichtige Entscheidungen so vertreten, dass die Motivation erhalten bleibt?
• Wie kann ich Konflikte nutzbar machen?
• Wie kann ich Eigenverantwortung und Verantwortungsbewusstsein stärken?

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 13. März 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Fortbildungsraum
    1 Mittwoch 13. März 2024 09:00 – 16:00 Uhr Fortbildungsraum
    • 2
    • Donnerstag, 14. März 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Fortbildungsraum
    2 Donnerstag 14. März 2024 09:00 – 16:00 Uhr Fortbildungsraum

Themenwerkstatt für Gruppenleitungen
für alle Gruppenleitungen

Allgemein gültige Erfolgsrezepte für erfolgreiche Führung von Teams gibt es nicht. Führung ist nicht standardisierbar. Jede Person und Situation verdient ihre eigene Betrachtung. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Führungshandeln ist daher immer wieder erforderlich.
Das Seminar bietet theoretische Hintergründe zu den unterschiedlichsten Themen einer Gruppenleitung. Die Themen Führungsstil und Führungsrolle zu unterschiedlichen Mitarbeitertypen und deren Motivation zu Wertschätzung und Entwicklung der Mitarbeitenden, zu Zeitmanagement sowie zum Umgang mit Angehörigen sind immer wiederkehrende Themen für Gruppenleitungen. Das Seminar bietet einen Workshopcharakter, in dem die Themen und Anliegen nach Wunsch der Teilnehmer*innen bearbeitet werden.
Die im Fokus des Seminars stehen wesentliche Fragen Ihrer Arbeitspraxis, die näher beleuchtet werden:
• Wie kann ich Akzeptanz zwischen mir und meinen Mitarbeitenden aufbauen?
• Wie kann ich Einfluss gewinnen?
• Wie kann ich unangenehme, aber wichtige Entscheidungen so vertreten, dass die Motivation erhalten bleibt?
• Wie kann ich Konflikte nutzbar machen?
• Wie kann ich Eigenverantwortung und Verantwortungsbewusstsein stärken?
28.02.24 01:09:54