Zum Hauptinhalt springen

Modul 1: Schulung für "neue" Gruppenleitung Kommunikation aus Leitungssicht
Vom Reden zum Sagen

Das Führen von Einzelgesprächen als auch von Teamgesprächen gehört zur wesentlichen Aufgabe einer Leitungskraft im Arbeitsfeld Wohnen für Menschen mit Behinderung. In diesem Baustein werden Grundlagen der Kommunikation aus Leitungssicht betrachtet. Feedback und das Führen von Mitarbeitergesprächen als zentrales Mittel der Personalentwicklung werden praktisch geübt. Die „Mitarbeiterführung durch Fragen“ stellt einen weiteren Aspekt der Entwicklung von neuen Perspektiven in der Personalführung dar. Gäbe es keine Herausforderungen, bräuchte man keine Leitungskräfte!? Anspruchsvolle Situationen und Konflikte sind alltäglich und rauben im Arbeitsalltag gleichzeitig wertvolle Energien. Das Verstehen von und der Umgang mit Konflikten, deren Analyse und die Entwicklung von Vorgehensweisen im Arbeitsalltag stellen die zentralen Punkte dieses Bausteins dar. Die Teilnehmenden erhalten Handwerkszeug, wie sie wirksam Kommunizieren, Kritik- und Konfliktgespräche gut führen können.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Montag, 11. März 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • Fortbildungsraum
    1 Montag 11. März 2024 10:00 – 17:00 Uhr Fortbildungsraum
    • 2
    • Dienstag, 12. März 2024
    • 09:00 – 16:00 Uhr
    • Fortbildungsraum
    2 Dienstag 12. März 2024 09:00 – 16:00 Uhr Fortbildungsraum

Modul 1: Schulung für "neue" Gruppenleitung Kommunikation aus Leitungssicht
Vom Reden zum Sagen

Das Führen von Einzelgesprächen als auch von Teamgesprächen gehört zur wesentlichen Aufgabe einer Leitungskraft im Arbeitsfeld Wohnen für Menschen mit Behinderung. In diesem Baustein werden Grundlagen der Kommunikation aus Leitungssicht betrachtet. Feedback und das Führen von Mitarbeitergesprächen als zentrales Mittel der Personalentwicklung werden praktisch geübt. Die „Mitarbeiterführung durch Fragen“ stellt einen weiteren Aspekt der Entwicklung von neuen Perspektiven in der Personalführung dar. Gäbe es keine Herausforderungen, bräuchte man keine Leitungskräfte!? Anspruchsvolle Situationen und Konflikte sind alltäglich und rauben im Arbeitsalltag gleichzeitig wertvolle Energien. Das Verstehen von und der Umgang mit Konflikten, deren Analyse und die Entwicklung von Vorgehensweisen im Arbeitsalltag stellen die zentralen Punkte dieses Bausteins dar. Die Teilnehmenden erhalten Handwerkszeug, wie sie wirksam Kommunizieren, Kritik- und Konfliktgespräche gut führen können.
28.02.24 00:08:24