Zum Hauptinhalt springen

Pädagogik und Persönlichkeitsentwicklung

7 Kurse

Programmbereich

Loading...
Schnupperstunde Kinesiologie
Mo. 16.09.2024 14:00
Eisingen

Wir sind umgeben von vielen äußeren Einflüssen, die uns leicht aus unserer inneren Mitte bringen können. Im oft hektischen Alltag ist es eine tägliche Herausforderung, immer wieder bei uns selbst zu bleiben, zu uns selbst zurückzukommen, uns zu spüren und Klarheit zu finden, was wirklich wesentlich und stimmig ist. Mit vielfältigen hilfreichen Methoden und Strategien kann dieser Balanceakt, der in der heutigen Zeit besonders notwendig ist, in einem erfüllenden Tanz von Yin und Yang gelingen. In der Kinesiologie gibt es dafür einen umfangreichen Werkzeugkoffer, der individuell angepasst und eingesetzt werden kann. Für anhaltende Vitalität, als Resilienz-Training und zur Burnout-Prophylaxe können die Übungen gezielt eingesetzt werden.

Kursnummer 24_200
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Sabine Straus
ProDeMa-Basis-Schulung für neuen Mitarbeiter:innen im SJS
Mo. 23.09.2024 09:00
Eisingen
für neuen Mitarbeiter:innen im SJS

Inhalte: ● Pädagogische Grundlagen ● Das Erkennen von (aggressions-) auslösenden Reizen und Situationen ● Die Gesprächstechniken der verbalen Deeskalation ● Halte-, Abwehr-, Löse- und Fluchttechniken ● Verhinderung der Entstehung von Gewalt und herausforderndem Verhalten ● Veränderung der Bewertungsprozesse ● Verständnis der Ursachen und Beweggründe ● Kommunikative Deeskalationstechniken im direkten Umgang ● Präventive Möglichkeiten nach eskalierenden Vorfällen Das Training versteht sich als präventive Maßnahme zur erfolgreichen Deeskalation

Kursnummer 24_070
Kursdetails ansehen
Gebühr: 435,00
Dozent*in: ProDeMa-Team SJS
Heilpädagogische Grundlagen für Quereinsteiger:innen
Mo. 07.10.2024 09:00
Eisingen

Menschen mit Behinderung im Alltag verantwortungsvoll begleiten und zu unterstützen bedeutet, auf ein vielfältiges Handlungsrepertoire zurückgreifen zu können. Diese Veranstaltung richtet sich an Personen aus fachfremden Arbeitsfeldern mit der Motivation, Grundkenntnisse der pädagogischen und methodischen Arbeit zu erlangen, um mehr Sicherheit im Umgang mit Menschen mit Behinderung zu erhalten. Es werden theoretische Grundlagen und Methoden vermittelt und Handlungskonzepte vorgestellt. Wichtige Bausteine sind das Herstellen einer professionellen Beziehung zu den KlientInnen, psychologische Kenntnisse, sowie das Verstehen der Lebenswelt der Bewohner und Bewohnerinnen. Neben der theoretischen Auseinandersetzung werden kleine Praxiseinheiten zum Üben und Reflektieren stattfinden.

Kursnummer 24_073
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent*in: Max Procher
Wertschätzende Kommunikation in schwierigen Gesprächen
Do. 17.10.2024 08:30
Eisingen

Mitten im Alltagsstress kommen Sie immer wieder in Situationen, auf denen Sie nicht vorbereitet waren, mit denen Sie nicht gerechnet haben. Eine Klientin / ein Angehöriger oder ein*e Mitarbeiter*in ist völlig aufgebracht und konfrontiert Sie verbal in aggressivem Ton. Sie fühlen sich evtl. hilflos und völlig zu Unrecht angegriffen. Ein Wort ergibt das andere, und schon droht die Situation zu eskalieren. In diesem Seminar geht es darum, wie Sie diese Situationen professionell und menschlich gestalten können, damit die Bedürfnisse aller Beteiligten berücksichtigt werden. Dieses Seminar setzt eine hohe Bereitschaft voraus, von sich und eigenen Erfahrungen im Umgang mit schwierigen Situationen, sowohl im Arbeitsalltag als auch im privaten Bereich zu erzählen und sich im Plenum auszutauschen.

Kursnummer 24_077
Kursdetails ansehen
Gebühr: 168,00
Dozent*in: Georg Seufert
Psychologisches Coaching im Umgang mit den "Jungen Wilden" psychologisches Coaching für Mitarbeitende
Mo. 11.11.2024 09:00
Eisingen
psychologisches Coaching für Mitarbeitende

In der Zusammenarbeit mit erwachsenen Menschen mit Beeinträchtigungen, die aktiv am Leben teilnehmen können, deren Entwicklungsstufe sich aber eher im Jugendalter befindet, ergeben sich viele Fragestellungen zu den Themen Beziehung und Sexualität, Suchtverhalten und Mediennutzung, sowie Freizeitgestaltung. Welche Bedürfnisse gibt es hier und wie kann hilfreich gehandelt werden. In Form von Coaching und konkreter Fallbesprechung soll hier unterstützt werden.

Kursnummer 24_002d
Kursdetails ansehen
Gebühr: 60,00
Dozent*in: Kathrin Scheerer
Alles in Ordnung bei Dir? wenn psychische Belastungen die Ausbildung bestimmen
Mo. 09.12.2024 09:00
Würzburg
wenn psychische Belastungen die Ausbildung bestimmen

Pflegeschüler:innen sind vielen Herausforderungen ausgesetzt. Sie werden mit Aufgaben und neuen Erfahrungen konfrontiert. Die psychische Belastbarkeit einiger Auszubildenden scheint gleichzeitig wenig ausgeprägt. Manche reagieren mit Depression, Aggression, Rückzug oder einer Burn-Out-Symptomatik. Bei einem Teil der Auszubildenden bestimmen Traumata ihre Lebenswelt. Erfahrene Pflegekräfte, Pflegepädagogen und Führungsverantwortliche sehen sich damit immer häufiger konfrontiert. Doch: wie damit angemessen umgehen? In diesem Seminar erarbeiten wir Möglichkeiten der Unterstützung und Führung von Auszubildenden in der Pflege.

Kursnummer 24_093
Kursdetails ansehen
Gebühr: 290,00
Dozent*in: Clemens Hundelshausen
Modul 1 Kommunikation - verstehen und verstanden werden Weiterbildung für Führungskräfte
Mo. 30.06.2025 09:00
Eisingen
Weiterbildung für Führungskräfte

Inhalte • 80% Führungsaufgabe ist Kommunikation • Wie funktioniert gute Kommunikation • positive Formulierungen authentisch und erfolgreich anwenden Kooperationsbereitschaft und Mo-tivation der Mitarbeiter:innen stärken • konstruktiv intervenieren in Konfliktsituationen Methoden • fachlicher Input und kollegialer Austausch • Experimentieren und interaktive Übungen • Fallbeispiele aus dem Arbeitsalltag der Teilnehmer:innen • Selbstreflexion

Kursnummer 250630
Kursdetails ansehen
Gebühr: 435,00
Dozent*in: Astrid Kellenbenz
Loading...
17.07.24 22:24:35